Rehabilitationstraining

Die ersten Tage und Wochen nach einem verletzungsbedingten Ausfall sind nachweislich von enormer Bedeutung für die nachhaltige Gesunderhaltung des Körpers und die schnelle Wiedereingliederung in den Alltag. Die Krankenkassen verordnen allerdings meist nur über wenige Wochen Rehasport und kümmern sich danach nicht weiter um den Regenerationsverlauf.

Unter Einbezug von Gymnastikbällen, Therabändern, Seilzugsystemen sowie weiteren, in der Rehabilitation ebenfalls verwendeten Übungen, kann der geschädigte Bewegungsapparat unter adäquater Beanspruchung effektiv trainiert und gekräftigt werden.

Comments are closed.